Asthma und Allergieforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Wikipedia

Impressum Häufig gestellte Fragen Zum Portal Chat Partner Zur Startseite


Asthma und Allergieforum » Infoecke » TV Tipps und andere Veranstaltungen » Heuschnupfen im SWR 3 Fernsehen mit Lungenarzt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Heuschnupfen im SWR 3 Fernsehen mit Lungenarzt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Autor Beitrag
Glückskeks Glückskeks ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 10.03.2013
Beiträge: 167
Ich bin: Patient
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Meine Medikamente: Spiriva, Flutiform , Xolair, Montelukast, Azithromycin, Hizentra, Prednisolon , Vigantoletten
Herkunft: Ba-Wü

Heuschnupfen im SWR 3 Fernsehen mit Lungenarzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

https://www.swr.de/unternehmen/kommunika...n-2020-100.html

SWR 3 Fernsehen

Sendung : Rundum Gesund

Montag 10.02.2020 20:15

Volkskrankheit Heuschnupfen:
mit Lungenfacharzt und Allergologe Dr. Michael Barczok von Lungenzentrum Ulm



Das Glück verlässt uns nicht, es vereist nur von Zeit zu Zeit!
09.02.2020 22:22 Glückskeks ist offline E-Mail an Glückskeks senden Beiträge von Glückskeks suchen Nehmen Sie Glückskeks in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Carina Carina ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 24.09.2011
Beiträge: 9.541
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Herkunft: NRW

RE: Heuschnupfen im SWR 3 Fernsehen mit Lungenarzt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Danke, Keks,
das schaue ich mir natürlich an.

Zitat:
Dr. Michael Barczok von Lungenzentrum Ulm


Den kenne ich ja noch aus dem Forum von GSK, er hat
mir schon manche Frage beantwortet.
10.02.2020 13:46 Carina ist offline E-Mail an Carina senden Beiträge von Carina suchen Nehmen Sie Carina in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Allergen Allergen ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-313.jpg

Dabei seit: 25.06.2010
Beiträge: 4.254
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Ich habe mir den Heuschnupfenbericht in der Mediathek angeschaut…
Hmm…



Liebe Grüße, Allergen
Ironiemodus


»Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht.«
Palmen
10.02.2020 23:51 Allergen ist offline E-Mail an Allergen senden Beiträge von Allergen suchen Nehmen Sie Allergen in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Carina Carina ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 24.09.2011
Beiträge: 9.541
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Zitat:
Original von Allergen
Ich habe mir den Heuschnupfenbericht in der Mediathek angeschaut…
Hmm…




Hm, ja Allergen uns alten Hasen konnte er nicht wirklich Neues erzählen.

Aber ich fand es gut, dass er noch mal klargestellt hat, dass das Immunsystem eines Allergikers nicht, nicht richtig auf Zack ist, sondern ganz im Gegenteil, unseres rackert sich über die Maßen ab, und wenn es nichts zu bekämpfen gibt, stören es eben schon Pollen oder dergleichen.
Wir sollten ihm nicht böse sein, es will uns ja nur vor Schaden schützen. Es ist halt übereifrig und wie das so ist, übertreiben es manche damit.
11.02.2020 08:03 Carina ist offline E-Mail an Carina senden Beiträge von Carina suchen Nehmen Sie Carina in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Glückskeks Glückskeks ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 10.03.2013
Beiträge: 167
Ich bin: Patient
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Meine Medikamente: Spiriva, Flutiform , Xolair, Montelukast, Azithromycin, Hizentra, Prednisolon , Vigantoletten
Herkunft: Ba-Wü

Themenstarter Thema begonnen von Glückskeks
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Ich hab es auch gesehen

Ich bin ja Patientin in der Praxis wo Dr. Barczok ist , aber bei einem andern Lungenfacharzt.

Als Bericht über Heuschnupfen, Allergie, Hyposensibilisierung und beginnendes Asthma für Laien fand ich es eigentlich eine gute Sendung.

Klar für uns/ jemand mit schwerem Asthma, viele Allergien / Anaphylaxien war es vermutlich nichts neues .

Aber gerade Thema Immunsystem und Allergie und auch Thema Infekte und Allergie und frühzeitig Hyposensibilisierung fand ich gut erklärt.

LG Keks



Das Glück verlässt uns nicht, es vereist nur von Zeit zu Zeit!
11.02.2020 12:06 Glückskeks ist offline E-Mail an Glückskeks senden Beiträge von Glückskeks suchen Nehmen Sie Glückskeks in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Allergen Allergen ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-313.jpg

Dabei seit: 25.06.2010
Beiträge: 4.254
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Ich fand auch die Erklärung mit dem richtigen und dem falschen Atmen sehr hilfreich, denn meine Ex-Lufa hatte mal während einem schweren Asthmaanfall in ihrer Praxis zu mir gesagt, ich atme falsch, allerdings nichts unternommen mir das richtige Atmen beizubringen oder mir zu erklären wie es richtig geht.

Winken



Liebe Grüße, Allergen
Ironiemodus


»Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht.«
Palmen
11.02.2020 19:27 Allergen ist offline E-Mail an Allergen senden Beiträge von Allergen suchen Nehmen Sie Allergen in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Glückskeks Glückskeks ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-157.jpg

Dabei seit: 10.03.2013
Beiträge: 167
Ich bin: Patient
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Meine Medikamente: Spiriva, Flutiform , Xolair, Montelukast, Azithromycin, Hizentra, Prednisolon , Vigantoletten
Herkunft: Ba-Wü

Themenstarter Thema begonnen von Glückskeks
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

PS: Übrigens hat Dr. Michael Barczok auch ein Blog mit Radio/ TV Berichte von ihm

https://lungenexperte.info/blog/



Das Glück verlässt uns nicht, es vereist nur von Zeit zu Zeit!
12.02.2020 08:27 Glückskeks ist offline E-Mail an Glückskeks senden Beiträge von Glückskeks suchen Nehmen Sie Glückskeks in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Asthma und Allergieforum » Infoecke » TV Tipps und andere Veranstaltungen » Heuschnupfen im SWR 3 Fernsehen mit Lungenarzt

Impressum und Datenschutzerklärung


  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
  * Reise - exklusiv für leben-mit-asthma.com (C) 2010 *
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!