Asthma und Allergieforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Wikipedia

Impressum Häufig gestellte Fragen Zum Portal Chat Partner Zur Startseite


Asthma und Allergieforum » Infoecke » Hausmittel » Sauna » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sauna
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Autor Beitrag
Allergen Allergen ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-313.jpg

Dabei seit: 25.06.2010
Beiträge: 4.282
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja

Sauna Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Saunieren stärkt die Abwehrkräfte

Auch von den Ärzten wird das schweißtreibende Vergnügen immer wieder empfohlen, denn es entspannt Körper und Seele, stärkt die Abwehrkräfte, beugt Erkältungen vor und lässt den Alltagsstress vergessen. In der Sauna werden Körpergifte ausgeschwitzt und der Wechsel von heiß und kalt trainiert die Atemwege und stärkt den Kreislauf – deshalb ist die kalte Dusche nach dem Hitzebad so wichtig.
Halten sie sich aber möglichst an die vorgegebenen Zeiten und Temperaturen und übertreiben Sie nicht. Zwei bis drei Saunagänge von jeweils 8 bis 15 Minuten genügen. Vergessen Sie auch nicht, ihren Flüssigkeitshaushalt mit Mineralwasser, Tee oder Obstsaft wieder auszugleichen. Und bringen Sie vor allem Zeit mit: Wer in Eile ist, bringt sich selbst um das echte Saunavergnügen.

Quelle: Curadies



Liebe Grüße, Allergen
Ironiemodus


»Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht.«
Palmen
21.07.2012 15:27 Allergen ist offline E-Mail an Allergen senden Beiträge von Allergen suchen Nehmen Sie Allergen in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Carina Carina ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 24.09.2011
Beiträge: 10.082
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Herkunft: NRW

RE: Sauna Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Kann ich nur bestätigen, liebes Allergen.
Aaaaaaaber !! Achtung bei Aufgüssen und speziell, wie heute üblich, mit ätherischen Ölen, das wird bei Asthmatiker das Gegenteil bewirken.
Auch die Hitze, oder besser gesagt, die extrem hohen Temperaturen tun nicht gut, so meine Erfahrung.
Wir haben selber eine Sauna im Keller, sodaß ich ganz nach meinen Wünschen regulieren kann. In öffentlichen muß man sehen ob sie eine Sauna mit geringen Temperaturen haben und ohne Aufgüsse, gibt es schon fast überall.
Die eiskalten Güsse sollten Menschen mit hohem oder labilen Blutdruck auch besser sein lassen, ich dusche lauwarm ab, wenn man aus 70° kommt, fühlt sich dass auch sehr kalt an.

LG

Carina
22.07.2012 08:46 Carina ist offline E-Mail an Carina senden Beiträge von Carina suchen Nehmen Sie Carina in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Allergen Allergen ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-313.jpg

Dabei seit: 25.06.2010
Beiträge: 4.282
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja

Themenstarter Thema begonnen von Allergen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

hallo ihr Lieben!

Also wenn ich eine Sauna im Keller hätte wie Carina, dann würde ich es nochmal wagen zu saunieren. Ansonsten halte ich mich von der Sauna fern.
Ich habe mal als Teenie zur Kur die Erfahrung gemacht und die endete in einem Fiasko, naja und seitdem gilt: »Gebranntes Kind scheut das Feuer!«

Was ich mal vor vielen Jahren ausprobiert habe, das war ein finnisches Dampfbad. Das war in einem Erlebnisbad integriert und für jeden Besucher zugänglich. Da habe ich es schon mal 5min. ausgehalten. Allerdings, ob mir das heute noch bekommen würde weiß ich nicht, wohl eher nicht, denn ich halte es ja schon in so einem Erlebnisbad nicht mehr aus.





Winken



Liebe Grüße, Allergen
Ironiemodus


»Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht.«
Palmen
22.07.2012 13:12 Allergen ist offline E-Mail an Allergen senden Beiträge von Allergen suchen Nehmen Sie Allergen in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Nixe   Zeige Nixe auf Karte Nixe ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-388.jpg

Dabei seit: 30.07.2010
Beiträge: 6.095
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Nein
Meine Medikamente: viele...
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

hallo

jetzt muß ich meinen Senf auch noch dazugeben! Grins

Ich gehe gern in die Sauna (bei uns in der Nähe ist die größte Saunalandschaft Europas, zumindest wird damit geworben). Mir tut es immer total gut. Ich darf nur nicht in die ganz heißen (90Grad) Saunen gehen. Und eine superschöne Rosenduftsauna geht leider auch nicht. sad Da bin ich keine 10 Sekunden drin un der Husten fängt an. Aber das Saunaparadies ist ja so groß, dass ich da locker Stunden drin bleiben kann, ohne in eine 2x zugehen.
Ich such dann halt für mich die richtigen und passenden aus. Und bei Aufgüssen (es gibt eine, da gibt es dann ein Salzpeeling für den Körper dazu) geh ich erst ganz kurz vorher rein und sitze wenn möglich nahe an der Tür. Dann klappt das auch sehr gut.

Ich hab am Dienstag frei, ich glaub, da gönn ich mir wieder eine laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange Runde Sauna!!! Grins

Winken



Liebe Grüße von Nixe Winken
22.07.2012 13:23 Nixe ist offline E-Mail an Nixe senden Beiträge von Nixe suchen Nehmen Sie Nixe in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Dulja Dulja ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-231.jpg

Dabei seit: 18.12.2011
Beiträge: 2.630
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Meine Medikamente: symbiocort 160, Sultanol
Herkunft: Mittelfranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Ich ging schon gerne in die Sauna (meist in Verbindung mit Thermalbad), als ich noch kein Asthma hatte. Auch mit Asthma gehe ich gerne in die Sauna und vertrage sie auch gut. Ich habe dann immer ein paar Stunden, in denen ich bestimmt kein Notfallspray benötige und genieße diese Zeit sehr. Vor allem die Salzsauna (egal ob mit Salzpeeling oder ausgestattet mit Fußboden und Sitzgelegenheiten aus Salzsteinen) vertrage ich sehr gut.

LG Dulja



smilie_wet_135.gif Gruß Dulja lesen
23.07.2012 12:16 Dulja ist offline Beiträge von Dulja suchen Nehmen Sie Dulja in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Marie58 Marie58 ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-184.jpg

Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 31
Ich bin: Patient
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Meine Medikamente: Budes
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Hallo,

ich habe ein Bronchforton zum 'Inhalieren und Meersalz.
Könnte ich das auch bei Asthma Bronchiale anwenden?
Habt ihr Erfahrungen mit Salz zur Inhalation?
Es gibt doch auch diese Salzpfeifen.
Das habe ich schon beim Kochen festgestellt.
Eierkochwasser im Topf auf dem Herd,bringt mich manchmal zum Husten,wenn ich mich direkt darüber stelle(ich probiere so einiges aus),aber Kartoffelwasser mit Salz nicht.
Inhalationen sollen die Atemwege befeuchten,so, wie eine Dampfsauna,das möchte ich auch wieder machen,ich liebe Dampfsauna.
Also, probieren,geht über studieren :-)

Gruß Marie
07.11.2012 18:11 Marie58 ist offline E-Mail an Marie58 senden Beiträge von Marie58 suchen Nehmen Sie Marie58 in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Poses
Tripel-As


images/avatars/avatar-248.jpg

Dabei seit: 19.10.2012
Beiträge: 154
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Meine Medikamente: Bei Bedarf: Salbutamol, Cetirizin;

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Das Problem beim Inhalieren mit Wasserdampf ist meines Wissens, dass das Ganze nicht in den Bronchien ankommt, weil die Partikel zu groß sind. Das ist nur was für die oberen Atemwege, also Nase und Rachen. Selbst wenn du so einen einfachen Dampfinhalator mit Kochsalzlösung verwenden würdest, würde das nicht in der Lungen ankommen. Dafür brauchst du einen dieser Inhalatoren, die genügend kleine Partikel erzeugen.



Liebe Grüße,

Poses
07.11.2012 18:46 Poses ist offline E-Mail an Poses senden Beiträge von Poses suchen Nehmen Sie Poses in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Carina Carina ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 24.09.2011
Beiträge: 10.082
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Ich würde bei der Dampfsauna zur Vorsicht raten.
Ich vertrage es zum Beispiel gar nicht und viel andere auch nicht.
Vor allem aber bei Aufgüssen mit Ätherischen Ölen kann ein Anfall drohen.
Lieber "trocken" Saunen und keine extreme Hitze dann kann es sogar gut tun.

LG

Carina
07.11.2012 19:34 Carina ist offline E-Mail an Carina senden Beiträge von Carina suchen Nehmen Sie Carina in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Marie58 Marie58 ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-184.jpg

Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 31
Ich bin: Patient
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Meine Medikamente: Budes
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

...die Biosauna die ich kenne, bekommt keinen Aufguss,das wird nur in der Finnischen gemacht.
Aber auch das kann unterschiedlich sein.
Die Biosauna gefällt mir wegen der hohen Luftfeuchte so gut,heisse Saunen vertrage ich nicht.

Gruß Marie
07.11.2012 22:40 Marie58 ist offline E-Mail an Marie58 senden Beiträge von Marie58 suchen Nehmen Sie Marie58 in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Marie58 Marie58 ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-184.jpg

Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 31
Ich bin: Patient
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Meine Medikamente: Budes
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

...die Vernebler aus der Apotheke sind nicht gerade billig im Verleih,da lohnt sich die Ausgabe eines eigenen Gerätes.
Es gibt sie dann in Verbindung mit dem Kaltvernevbler von Emser,da braucht man dann einen PARI,und so kostet das komplette Gerät ca.170 Euro-ohne die Emsersalzampullen.

Ist ja bald Weihnachten Grins

Gruß Marie
07.11.2012 22:45 Marie58 ist offline E-Mail an Marie58 senden Beiträge von Marie58 suchen Nehmen Sie Marie58 in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Nixe   Zeige Nixe auf Karte Nixe ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-388.jpg

Dabei seit: 30.07.2010
Beiträge: 6.095
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Nein
Meine Medikamente: viele...
Herkunft: Bayern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

hallo Marie,

das passt zwar nicht ganz hier rein, aber ich schreib´s trotzdem Grins

Für den PARI kannst du dir ein Rezept bei Arzt holen. Den kannst du dann auch behalten. 1x jährlich gibt es dann noch das YearPack (Schlauch, Vernebler ect.), für das du dir auch ein Rezept holen kannst. Ich verbinde das immer gleich mit dem Kundendienst für das Gerät.

Winken



Liebe Grüße von Nixe Winken
08.11.2012 08:20 Nixe ist offline E-Mail an Nixe senden Beiträge von Nixe suchen Nehmen Sie Nixe in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Marie58 Marie58 ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-184.jpg

Dabei seit: 17.10.2012
Beiträge: 31
Ich bin: Patient
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Meine Medikamente: Budes
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Ich danke Euch für die Tipps,
dann werde ich mal mit meinem Arzt in drei Wochen über so ein Gerät
sprechen,dann steht wieder die dreimonatige Lungenfunktion an.

Liebe Grüße Marie smile
08.11.2012 12:38 Marie58 ist offline E-Mail an Marie58 senden Beiträge von Marie58 suchen Nehmen Sie Marie58 in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Sarotimor Sarotimor ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 14.02.2021
Beiträge: 6
Ich bin: Patient
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Herkunft: Norwegen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Mir schadet Sauna, so mein Arzt von damals!
01.03.2021 01:52 Sarotimor ist offline E-Mail an Sarotimor senden Beiträge von Sarotimor suchen Nehmen Sie Sarotimor in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Asthma und Allergieforum » Infoecke » Hausmittel » Sauna

Impressum und Datenschutzerklärung


  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
  * Reise - exklusiv für leben-mit-asthma.com (C) 2010 *
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!