Asthma und Allergieforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Wikipedia

Impressum Häufig gestellte Fragen Zum Portal Chat Partner Zur Startseite


Asthma und Allergieforum » Infoecke » Asthma und Allergie News » Verbessern Statine die Asthmakontrolle? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Verbessern Statine die Asthmakontrolle?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Autor Beitrag
Allergen Allergen ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-313.jpg

Dabei seit: 25.06.2010
Beiträge: 3.961
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja

Verbessern Statine die Asthmakontrolle? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Ärzte Zeitung online, 13.11.2013

Zitat:
Bei schwer kranken Patienten
Verbessern Statine die Asthmakontrolle?

Adipöse Patienten mit schwerem Asthma profitieren möglicherweise von der Einnahme von Statinen als Ergänzung zur Standardtherapie mit inhalativen Kortikosteroiden und LABA.

Von Elke Oberhofer


SACRAMENTO, CALIFORNIA. Eine Zusatzbehandlung mit Statinen gegen schweres Asthma bei Patienten, die gleichzeitig an Adipositas erkrankt sind - das postulieren US-Autoren, die an eigenen Patienten eine deutliche Verbesserung im ACT-Score nachgewiesen haben.


Quelle und
ganzer Artikel hier------>Ärzte Zeitung



Liebe Grüße, Allergen
Ironiemodus


»Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht.«
Palmen
25.11.2013 20:05 Allergen ist offline E-Mail an Allergen senden Beiträge von Allergen suchen Nehmen Sie Allergen in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Carina Carina ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 24.09.2011
Beiträge: 7.985
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Herkunft: NRW

RE: Verbessern Statine die Asthmakontrolle? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Ich stolpere gerade über diesen Beitrag.
Habe ihn noch nie gesehen, aber man kann ja auch nicht alle Beiträge im Forum kennen.

Jedenfalls wundere ich mich über die Aussage.

Trifft zum Teil auf mich zu, habe Asthma und nehme Statine.
Adipös bin ich aber nicht, ich bin noch nicht mal dick, also deshalb merke ich auch keine Verbesserung meines Asthma, seit ich Statine nehme??? Man muss scheinbar sehr dick sein, um diese Verbesserung zu spüren.
Hört man ja auch selten, dass dick sein Vorteile bringt.

Zur Erklärung, Statine sind einfach ausgedrückt Fettblocker, also nicht Körperfett sondern Cholesterin und das kann auch erhöht sein, wenn man gesund isst und spindeldürr ist.
Einfach weil man genetisch bedingt eine Stoffwechselstörung hat, die das Cholesterin nicht genügend abbaut.
Weil wir es dringend brauchen, stellt der Köper 2/3 der Menge die benötigt wird, selber her. Also kann man über das Essen nicht alles regulieren.

Was mich jetzt nachdenklich macht, was haben meine Cholesterinwerte und die Ablagerungen in den Gefäßen, mit meinem Asthma zu tun. Wo ist da der Zusammenhang.

Und die Frage an euch, wer nimmt noch Statine und hat Asthma?
11.02.2019 19:22 Carina ist online E-Mail an Carina senden Beiträge von Carina suchen Nehmen Sie Carina in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Asthma und Allergieforum » Infoecke » Asthma und Allergie News » Verbessern Statine die Asthmakontrolle?

Impressum und Datenschutzerklärung


  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
  * Reise - exklusiv für leben-mit-asthma.com (C) 2010 *
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!