Asthma und Allergieforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Wikipedia

Impressum Häufig gestellte Fragen Zum Portal Chat Partner Zur Startseite


Asthma und Allergieforum » Infoecke » Asthma und Allergie News » Corona Impfung bei Allergikern » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Corona Impfung bei Allergikern
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Autor Beitrag
Petra   Zeige Petra auf Karte Petra ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-419.jpg

Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 7.285
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Meine Medikamente: Novopulmon, Berodual, Ebastin
Herkunft: NRW

traurig Corona Impfung bei Allergikern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Zitat:
Britische Behörde rät starken Allergikern vorerst von Impfung ab

Die ersten Briten haben sich gegen Sars-CoV-2 impfen lassen. Wer eine "signifikante" Allergiegeschichte habe, solle davon absehen, warnt die nationale Gesundheitsbehörde.


Quelle
https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/20...facebook.com%2F

Da ich auch Allergikerin bin warte ich mal ab.
Ich bin ja eh nicht bei den Risikopatientin dabei und bis ich geimpft werde wird noch viel Zeit vergehen.



Liebe Grüße Petra Winken
09.12.2020 18:21 Petra ist offline E-Mail an Petra senden Beiträge von Petra suchen Nehmen Sie Petra in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Carina Carina ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 24.09.2011
Beiträge: 9.805
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Herkunft: NRW

RE: Corona Impfung bei Allergikern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Ich habe das auch gerade gelesen.

Nun wird von der zuständigen Aufsichtsbehörde mitgeteilt, dass die Warnung für Menschen gilt, die in der Vergangenheit "signifikante" allergische Reaktionen - sogenannte anaphylaktische Schocks - auf Medikamente, Lebensmittel oder Impfstoffe gezeigt hätten.
Und das die Menschen gemeint sind, die immer einen Notfall Injektor bei sich tragen.

Ich bin auch Allergikerin, hatte es in jungen und mittleren Jahren teilweise außerordentlich stark, was heute aber nicht mehr der Fall ist.

Ich reagiere zwar immer auf Impfstoffe, würde dies aber eher dem Immunsystem zuordnen.
09.12.2020 19:38 Carina ist offline E-Mail an Carina senden Beiträge von Carina suchen Nehmen Sie Carina in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Petra   Zeige Petra auf Karte Petra ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-419.jpg

Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 7.285
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Meine Medikamente: Novopulmon, Berodual, Ebastin
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Petra
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Das sind dann ja nochmal genauere Infos
Ich reagiere nicht mit einem anaphylaktischen Schock.



Liebe Grüße Petra Winken
09.12.2020 20:16 Petra ist offline E-Mail an Petra senden Beiträge von Petra suchen Nehmen Sie Petra in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Jacky Jacky ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-190.jpg

Dabei seit: 10.09.2013
Beiträge: 3.077
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Meine Medikamente: DuoResp Spiromax

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Abwarten. Bis wir dran sind geimpft zu werden sind Millionen von anderen schon geimpft worden. Zusätzlich wird es mehrere Impfstoffe zu Auswahl geben. Da kann man dann besser einschätzen welcher Impfstoff für welche Gruppe der beste ist.
09.12.2020 21:04 Jacky ist offline Beiträge von Jacky suchen Nehmen Sie Jacky in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Carina Carina ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 24.09.2011
Beiträge: 9.805
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Zunächst kommen ja die ganz Alten dran, ab 80 Jahre und Heimbewohner und Pflegekräfte.

Vorerkrankungen werden scheinbar als nicht so riskant gesehen, jedenfalls kommen die nicht als erste oder zweite Gruppe dran.


Quelle RKI
Zitat:
. Dabei sind diese Erkrankungen von Bedeutung: Asthma, chronische Nieren- und Lebererkrankungen, COPD, Krebserkrankungen, Diabetes mellitus, arterielle Hypertonie, Zerebrovaskuläre Erkrankung oder Apoplex, Adipositas, Myokardinfarkt, Koronare Herzkrankheit und kardiovaskuläre Erkrankungen.


Die Priorität kann sich noch ändern.


Jacky, ob das wirklich ein Anhaltspunkt ist, wenn vor dir/euch Millionen geimpft wurden?
Man bedenke, es sind in der Regel sehr alte und alte Menschen und mit Vorerkrankungen.

Junge Menschen oder die etwas älteren aber gesund und munter, werden doch anders reagieren, als die Alten und Kranken.
10.12.2020 08:25 Carina ist offline E-Mail an Carina senden Beiträge von Carina suchen Nehmen Sie Carina in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Jacky Jacky ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-190.jpg

Dabei seit: 10.09.2013
Beiträge: 3.077
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Meine Medikamente: DuoResp Spiromax

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Die Ärzte, Pflegepersonal in KHs und Altenheimen sind um einiges jünger. Bevor dann Chronisch krank auf Stufe 3 oder 4 in meinem Alter geimpft wurden, weltweit hat man bestimmt Erfahrungen von vielen Tausend bzw. Millionen Menschen was von welchem Allergiker besser vertragen wird. Davon bin ich überzeugt. Es sind ja aktuell noch weitere Impfstoffe in Phase 3 die auf anderen Mechanismen beruhen. Das sollte man bedenken.

Wie gesagt Ruhe bewahren und abwarten was passiert.
10.12.2020 08:41 Jacky ist offline Beiträge von Jacky suchen Nehmen Sie Jacky in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Petra   Zeige Petra auf Karte Petra ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-419.jpg

Dabei seit: 01.04.2010
Beiträge: 7.285
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Meine Medikamente: Novopulmon, Berodual, Ebastin
Herkunft: NRW

Themenstarter Thema begonnen von Petra
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Zitat:
Original von Jacky
Abwarten. Bis wir dran sind geimpft zu werden sind Millionen von anderen schon geimpft worden. Zusätzlich wird es mehrere Impfstoffe zu Auswahl geben. Da kann man dann besser einschätzen welcher Impfstoff für welche Gruppe der beste ist.


Ja da ist was dran. Bis dahin wird man noch viel mehr Erkenntnisse haben



Liebe Grüße Petra Winken
10.12.2020 09:36 Petra ist offline E-Mail an Petra senden Beiträge von Petra suchen Nehmen Sie Petra in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Asthma und Allergieforum » Infoecke » Asthma und Allergie News » Corona Impfung bei Allergikern

Impressum und Datenschutzerklärung


  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
  * Reise - exklusiv für leben-mit-asthma.com (C) 2010 *
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!