Asthma und Allergieforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Wikipedia

Impressum Häufig gestellte Fragen Zum Portal Chat Partner Zur Startseite


Asthma und Allergieforum » Infoecke » Asthma und Allergie News » Asthma kein Risikofaktor für schweren Verlauf » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Asthma kein Risikofaktor für schweren Verlauf
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Autor Beitrag
Moon25
König


images/avatars/avatar-371.jpg

Dabei seit: 25.06.2013
Beiträge: 828
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja

Asthma kein Risikofaktor für schweren Verlauf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Update

Nur bei systemischer Kortisontherapie oder kardinalen Begleiterkrankungen besteht ein erhöhtes Risiko.
15.12.2020 16:11 Moon25 ist offline E-Mail an Moon25 senden Beiträge von Moon25 suchen Nehmen Sie Moon25 in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
schneeglöckchen schneeglöckchen ist weiblich
König


images/avatars/avatar-171.jpg

Dabei seit: 30.07.2010
Beiträge: 793
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Wie absurd ist es dann nur bitte das man mir wegen Bronchiektasen (Risiko vorhanden wenn man unter Frage 5 liest) in der Apotheke keine FFp2 geben wollte, jedoch aber wegen Asthma als ich einen Arztbrief raus gezogen habe?

Verstehen muss man das alles nicht mehr...
15.12.2020 18:29 schneeglöckchen ist offline E-Mail an schneeglöckchen senden Homepage von schneeglöckchen Beiträge von schneeglöckchen suchen Nehmen Sie schneeglöckchen in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Carina Carina ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 24.09.2011
Beiträge: 10.083
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

DAs schreibt der Lungeninformationsdienst...


Zitat:
RISIKO FÜR SCHWEREN COVID-19-VERLAUF BEI CHRONISCHEN LUNGENKRANKHEITEN
Aktualisierte Stellungnahme
Risiko für schweren COVID-19-Verlauf bei chronischen Lungenkrankheiten



https://www.lungeninformationsdienst.de/...ten//index.html
15.12.2020 18:55 Carina ist online E-Mail an Carina senden Beiträge von Carina suchen Nehmen Sie Carina in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
schneeglöckchen schneeglöckchen ist weiblich
König


images/avatars/avatar-171.jpg

Dabei seit: 30.07.2010
Beiträge: 793
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Carina der Artikel von dir führt doch genau zu dem Link den Moon gepostet hat ?

Ich komme nicht mehr mit
15.12.2020 19:10 schneeglöckchen ist offline E-Mail an schneeglöckchen senden Homepage von schneeglöckchen Beiträge von schneeglöckchen suchen Nehmen Sie schneeglöckchen in Ihre Freundesliste auf

Autor Beitrag
Carina Carina ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-218.jpg

Dabei seit: 24.09.2011
Beiträge: 10.083
Ich bin: Patientin
Ich habe Asthma: Ja
Ich habe Allergien: Ja
Herkunft: NRW

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden         Zum Anfang der Seite springen  Zum Ende der Seite springen

Zitat:
Original von schneeglöckchen
Carina der Artikel von dir führt doch genau zu dem Link den Moon gepostet hat ?

Ich komme nicht mehr mit




Zitat:

Wie absurd ist es dann nur bitte das man mir wegen Bronchiektasen (Risiko vorhanden wenn man unter Frage 5 liest) in der Apotheke keine FFp2 geben wollte, jedoch aber wegen Asthma als ich einen Arztbrief raus gezogen habe?



Ich nehme an, nicht jeder ist auf dem neuesten Stand, auch die Apotheker nicht und auch Ärzte. Die Ansichten haben sich so oft geändert, wenn man da auf dem laufenden sein will, muss man viel Zeit investieren um alles nachzulesen, die hat nicht jeder oder einfach keine Lust mehr.
16.12.2020 07:08 Carina ist online E-Mail an Carina senden Beiträge von Carina suchen Nehmen Sie Carina in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Asthma und Allergieforum » Infoecke » Asthma und Allergie News » Asthma kein Risikofaktor für schweren Verlauf

Impressum und Datenschutzerklärung


  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
  * Reise - exklusiv für leben-mit-asthma.com (C) 2010 *
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!