Asthma und Allergieforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Wikipedia

Impressum Häufig gestellte Fragen Zum Portal Chat Partner Zur Startseite


Asthma und Allergieforum » Wikipedia » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]

Willkommen im Wikipedia. Es gibt 420 Begriffe. Es gibt noch 0 nicht freigeschaltete Begriffe!
Zeige Wörter mit Buchtsaben  
 TitelBeschreibung   
Wikipedia
Begriff Beschreibung Eingetragen von Wikipedia - Google
Asthma cardiale Als Asthma cardiale wird jene beträchtliche und oft ängstigende Atemnot verstanden, die aufgrund einer Stauung im kleinen Kreislauf bei Linksherzinsuffizienz auftritt. Löckchen   
Asthma Symptome Asthma Symptome

- Pfeifendes Geräusch beim Atmen
- Husten
- Luftnot
- Engegefühl in der Brust
Löckchen   
Asthma-Stufentherapie Asthma-Stufentherapie - Schrittweiser Einsatz von Asthmamedikamenten in Abhängigkeit vom Schweregrad der Erkrankung. Allergen   
Asthmatagebuch Dort werden täglich die Werte eingetragen die man mit dem Peak-Flow-Meter gemessen hat. Löckchen   
Atelektase Atelektase - Bereich innerhalb der Lunge, mit kollabierten Lungenbläschen. Allergen   
Atemgymnastik Atemgymnastik - Übungen zur Verbesserung der Atemtechnik und Stärkung der Atemmuskulatur. Allergen   
Atemhilfsmuskulatur Atemhilfsmuskulatur sind die Muskeln, die sich neben dem Zwerchfell und der Zwischenrippenmuskulatur an der Atemarbeit beteiligen können. Die Exspiration wird durch die Bauchmuskeln forciert und die Inspiration u. a. durch die Brust- und Schultermuskulatur, die durch das Aufstützen der Arme wirksam wird. Allergen   
Ateminsuffizienz Störung der Atmung in der Lunge. Löckchen   
Atemmuskulatur Atemmuskulatur ist die Skelettmuskulatur die notwendig ist, um Atmen zu ermöglichen, indem sie durch Anspannung und Entspannung eine Veränderung der Lungenvolumina erreichen. Löckchen   
Atemnot Atemnot - medizinisch die Dyspnoe Allergen   
Atemtherapie Atemtherapie - Es gibt zahlreiche Formen der Atemtherapie, die sich weniger in ihrer Zielrichtung, als in ihrer Methodik unterscheiden. So arbeiten einige Methoden mit dem sogenannten unbewussten Atem des Klienten, andere mit dem willentlichen Atem oder dem zugelassenen Atem. Allergen   
Atemwegsinfektion Allergen   
Atemwegsobstruktion Verengung der Atemwege Löckchen   
Atopie Atopie

Erhöhte Allergiebereitschaft die vererbt wird.
Löckchen   
Atopiker Atopiker

Menschen mit erhöhter Allergiebereitschaft
Löckchen   
Auskultation Auskultation - Abhören mit dem Stethoskop (Hörrohr des Arztes) Allergen   
Auswurf Auswurf - medizinischer Fachbegriff für das, was aus den Atemwegen hochgehustet wird und dann ausgespuckt werden kann. Allergen   
Ähnlichkeitsprinzip Ähnlichkeitsprinzip - der therapeutische Grundsatz der Homöopathie, wonach Heilmittel, die bei einem Gesunden bestimmte Symptome hervorrufen würden, eben diese Beschwerden bei einem Kranken heilen können. Allergen   
Bagatellarzneimittel Allergen   
Bakterien Bakterien - Einzellige Kleinlebewesen, die Krankheiten verursachen können. Allergen   
Basistherapie Basistherapie - Dauermedikation sind entzündungshemmende Mittel wie die inhalativen Kortison-Präparate, die Glukokortikoide und langwirksame Bronchienerweiterer die Beta-2-Sympathomimetika, und werden vorwiegend als Kombipräparate verordnet. Allergen   
Beatmung künstliche Zufuhr von Sauerstoff mittels eines Tubus oder einer Beatmungsmaske um die Atmung des Meschen sicher zu stellen. Banci   
Beclomethason inhalatives Kortison eines der ältesten Banci   
Bedarfstherapie Bedarfstherapie - Bedarfsmedikation sind schnell wirksame, innerhalb weniger Minuten für 4 – 6 Stunden, bronchialerweiternde Mittel wie die Beta-2-Sympathomimetika. Allergen   
Belastungsasthma Belastungsasthma - Asthmasymptome, ausgelöst durch körperliche Anstrengung. Allergen   
Seiten (17): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte »

Impressum und Datenschutzerklärung


  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
  * Reise - exklusiv für leben-mit-asthma.com (C) 2010 *
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!